Bienenweide

Nektar für die Bienen„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr“

Mit diesem Zitat Albert Einsteins im Kopf haben Margot und Lothar das Bestreben, den Erhalt der Bienen zu fördern. Sie leisten damit einen Beitrag zur Umwelt und nutzen urbane Lebensräume nachhaltig.

Insektenweide Die Blüten der Phacelia auf unserem Blühstreifen sind wirklich sehr beliebt bei Hummeln, Bienen und Schmetterlingen...

Die Blüten der Phacelia auf unserem Blühstreifen sind wirklich sehr beliebt bei Hummeln, Bienen und Schmetterlingen… The blossoms of Phacelia on our flower strips are very popular amongst bumblebees, bees and butterflies…

Im Gemeinschaftsgarten Tausendschön stehen seit Juli 2 Bienenstöcke aus Bio-Material. Im Garten wurde bienenfreundliches Bio Saatgut wie Schönhagener Bienenweidemischung , Phazelia  Gewürzkräuter, Persischer Klee,  Buchweizen und vieles mehr, das sehr nektarreich ist, ausgesät. Es wächst zu unterschiedlichen Zeiten während der ganzen Saison. So haben die Bienen ein reichlich, vielfältiges Angebot, das bestäubt werden möchte. Unser Verein engagiert sich für eine Landwirtschaft frei von Gentechnik und bienenschädlichen Pestiziden. Wir verwenden ausschließlich Saatgut von Demeter und Bioland.

Naschgarten
Naschgarten

Unsere ImkerIn haben sich für die Buckfastbiene entschieden, weil sie friedlich ist. Dies war wichtig, weil wir fast täglich Kinder im Gemeinschaftsgarten haben. Unser kleinen Gäste sitzen wenige Meter von den Bienenstöcken entfernt und beobachten das summende Volk oder laufen zwischen den Bienenwiesen. So vermitteln wir im Gemeinschaftsgarten schon Kindern und Jugendlichen ein tiefes Verständnis für ökologische Zusammenhänge. More than Honey

Die Buckfastbiene ist eine Zuchtrasse der Westlichen Honigbiene (Apis mellifera), die von Bruder Adam im englischen Kloster Buckfast ab 1916 gezüchtet wurde.

Mehr zum Thema Bienen:

Eilverordnung zum Schutze der Bienen tritt in Kraft – Save the Bees, or People Will Go Hungry