Idee, Inspiration, Ehrfahrung, Ziel

Gutes Essen gute Landwirtschaft für alle - weltweit. Baunerhöfe statt AgrarindustrieDie Idee einen offenen Gemeinschaftsgarten ins Leben zu rufen, entstammt unserem Grundgedanken: Gutes Essen, gute Landwirtschaft für alle. Das Ursprungsprofil unseres Engagement als Personen und als Verein: GreenFairPlanet steht für die kritische Auseinandersetzung mit Landwirtschaft, Ernährung und Hunger. Der Verein fördert mit seinem ehrenamtlichen Engagement die Wertschätzung von Lebensmitteln und deren regionale Entstehung und Vermarktung sowie Bauernhöfe statt Agrarfabriken. Seit 5 Jahren mobilisieren wir für die „Wir haben es satt“ Demo. In diesem Jahr haben wir 282 Menschen mit nach Berlin gebracht. Unsere Forderungen gutes Essen, gute Landwirtschaft für alle so wie die Bedeutung der nachhaltigen Regionalentwicklung setzen wir bereits in folgenden Projekten um:

Unser Ziel ist es, einen Ort des Miteinander aller Altersgruppen und Kulturen,des Austausches und des Lernens zu Fragen des ökologischen Anbaus von Lebensmitteln, der Regionalität, der biologischen Vielfalt, des verantwortungsvollen Umgangs mit Ressourcen und einer zukunftsfähigen Ernährung zu schaffen. Einen Ort, in dem Jede und Jeder seine Fähigkeiten einbringen darf und andere mit seinem Wissen bereichert und zum Multiplikator für Urban Gardening wird.

Unser Zauberwort heißt: HANDELN. Mit ehrenamtlichem Engagement, Kreativität und Leidenschaft  heben wir  unsere  Ideen und Projekte auf die Bühne der öffentlichen Wahrnehmung. Wir gehören zu den Netzwerkern, die Kontakte  knüpfen, aufbauen und pflegen, nicht nur durch Rundmails sondern durch ein aktives freundschaftliches Miteinander, gemäß unserer Devise „Ehrenamt muss Spaß machen”

Engagement 2